Die türkische Aggression im Schatten des Ukrainekrieges

Kategorie
Online-Veranstaltung
Datum
2022-06-12 10:00
Veranstaltungsort
München und Online

Sonntag, 12. Juni 2022 um 10.00 Uhr im EWH in München, Gr. Saal: Matinée mit Vortrag und Diskussion

Online: https://vk.attac/b/att-urx-2cc

Die türkische Aggression im Schatten des Ukrainekrieges
Matinée des Verbandes von Frauen aus Kurdistan in Deutschland YJK Elmanya und des Münchner Bündnis gegen Krieg
und Rassismus mit der Nahostexpertin und Sprecherin der außenpolitischen Kommission im Nationalkongress Kurdistan,
Nilüfer Koç.
Streaming siehe Seite 1 Die Matinée bildet den Auftakt einer Veranstaltungsreihe zum Treffen der G7-Staaten in Elmau, im Juni 2022. Sie be-
leuchtet die Position der Bundesregierung gegenüber der völkerrechtswidrigen Aggression der Türkei gegen Kurden
und Kurdinnen in den kurdischen Autonomiegebieten im Irak und in Syrien. Während die Bundesrepublik Deutschland
den russischen Angriffskrieg mit Waffenlieferungen an die Ukraine und Sanktionen gegen den Aggressor Russland be-
antwortet, erweist sie sich gegenüber der Türkei einmal mehr als treuer und kritikloser Bündnispartner und Waffenlie-
ferant. Noch im Anfang März dankte die deutsche Außenministerin Annalena Baerbock ihrem türkischen Amtskollegen
Mevlüt Çavuþoðlu ausdrücklich für die „starke deutsch-türkische Partnerschaft“. Im Schatten des Ukraine-Krieges intensiviert
die türkische Regierung systematisch die Gewalt gegen Frauen im eigenen Land und in den kurdischen Autonomiege-
bieten. Seit Jahren findet im Machtbereich des IS-Verbündeten Erdogan ein Femizid statt, den die Weltöffentlichkeit
weitgehend ignoriert.
Referentin: Nilüfer Koç. Sie kam 1976 als Kind von kurdischen Arbeitsmigrant*innen nach Deutschland und studier-
te Politikwissenschaften an der Universität Bremen. Von 2013 bis 2019 war sie Ko-Vorsitzende des Nationalkongress
Kurdistan (KNK). Die Moderation übernimmt Heinz Michael Vilsmeier vom Münchner Bündnis gegen Krieg und Ras-
sismus. Heinz Michael Vilsmeier studierte Politikwissenschaften in München und Berlin. Einlass ist ab 10:00 Uhr. Der
inhaltliche Teil der Matinée beginnt gegen 11:00 Uhr. Davor und im Anschluss daran gibt es Raum für Gespräche und
einen Brunch!

 
 

Alle Daten

  • 2022-06-12 10:00

Powered by iCagenda