Vortrag & Diskussion: Weil es uns alle betrifft: Gesellschaftliche Auswirkungen der Prostitution

Kategorie
Online-Veranstaltung
Datum
2021-11-19 19:00
Vortrag von Manuela Schon, Wiesbaden
 
Freitag, 19.11.2021 Beginn 19:00 Uhr - 21:30 Uhr
 
Moderation: Silvia Reckermann (TERRE DES FEMMES, Bündnis Nordisches Modell, Nord-Süd-Forum)  
 
Prostitution betrifft uns alle. Das System Prostitution bringt gravierende Folgen für die mentale und körperliche Gesundheit für die Frauen in der Prostitution mit sich. Hinzu kommt, dass die Gewaltbetroffenheit prostituierter Frauen in Kindheit und Erwachsenenalter um ein Vielfaches höher liegt als bei der weiblichen Durchschnittsbevölkerung. Auch nichtprostituierte Frauen leiden jedoch konkret unter den Folgen der Prostitution, da diese ein Gleichstellungshindernis darstellt. Nicht zuletzt zeigen Freierstudien, dass selbst diejenigen, die Prostitution nutzen und Mädchen und Frauen aus egoistischen Motiven sexuell ausbeuten, unter den Folgen ihrer fehlgeleiteten Sexualität leiden. 
 
Manuela Schon ist Soziologin mit besonderem Schwerpunkt auf sozialer Ungleichheit und geschlechtsspezifischer Gewalt. Sie ist außerdem Autorin von „Ausverkauft! Prostitution im Spiegel von Wissenschaft und Politik“ (2021) in dem Aktivistinnen, WissenschaftlerInnen und PraktikerInnen zu Wort kommen, und sie ist politische Aktivistin, Podcasterin und Bloggerin.
 
Hier ist der Link zu der Online-Vortrags- und Diskussionsveranstaltung am Freitag, den 19.11.2021 um 19 Uhr:
 
Thema: Zoom meeting invitation - Zoom Meeting von Juliane von Krause
 
Uhrzeit: 19.Nov..2021 07:00 PM Amsterdam, Berlin, Rom, Stockholm, Wien
 
Zoom-Meeting beitreten
 
 
Meeting-ID: 846 5322 0879
 
Kenncode: 083761
 
Bitte schicken Sie diese Einladung gerne an Ihre Bekannten weiter, jetzt ist ja die Ortsgebundenheit nicht mehr gegeben und wir freuen uns auf zahlreiche Teilnehmerinnen und Teilnehmer! Die Umstellung auf die Online- Veranstaltung ist uns nicht leicht gefallen, aber aufgrund der aktuellen Entwicklungen schien uns das der bessere Weg. Wir hoffen auf das Verständnis aller, die sich wie wir auf eine Präsenz-Veranstaltung gefreut hatten. Im Eine Welt Haus entfällt die Veranstaltung, der Flyer in der Anlage ist in dem Punkt nicht aktuell.  
 
Über eine Anmeldung von Ihnen per Mail würden wir uns freuen!
Juliane von Krause - Koordinatorin - TERRE DES FEMMES e.V. - STÄDTEGRUPPE MÜNCHEN
 
Anmeldung unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!
 
 

Alle Daten

  • 2021-11-19 19:00

Powered by iCagenda