Globaler Klimastreik 19.03.

Datum: 19.03.2021
Ort: weltweit

Mach mit! Klimakrise jetzt stoppen!

Die Klimakrise zu stoppen heißt unsere Existenzgrundlage zu retten. Nicht mehr und nicht weniger. Politiker*innen tragen die Verantwortung zu handeln. Sofort. Umfassend. Sozial gerecht. Gemeinsam mit Fridays for Future fordern wir konkrete Pläne für Paris kompatible 1,5 Grad Politik. Unter dem Hashtag #AlleFür1Komma5 fordern wir von der Politik ein Ende der leeren Versprechungen. Sie muss endlich konkrete Maßnahmen umzusetzen, die im Einklang mit der Wissenschaft stehen.

Alle Aktionen finden natürlich Corona-konform statt. Haltet eure Fahrräder, Kreide und Plakate bereit!

Aktivistinnen fordern, das Pariser Klimaabkommen zu retten

Die Zeit läuft ab!

Wie du dabei sein kannst

  • Bei FridaysForFuture und unter klima-streik.org findest du eine Karte mit allen Städten, in denen Streiks stattfinden. Aber natürlich kannst du auch selbst eine Aktion organisieren, wenn es bei dir noch keine gibt.
  • Der Klimastreik ist darauf angewiesen, dass viele Leute mit anpacken: Posts auf Social-Media, Freunde und Familie zu den Aktionen mobilisieren – wenn alle mitmachen, dann können wir trotz der aktuellen Lage Druck auf die Politik ausüben!
  • Der Profilbildgenerator hilft dir, mit deinem Profilbild auf den Streik aufmerksam machen.
  • Auf den Straßen den Klimastreik sichtbar machen, kannst du mit dem Sprühkreide-Mobi-Paket von Fridays vor Future.